Panasonic SC-PM250EG-S Micro System (20 Watt, Bluetooth, USB, Uhr/Timer) silber

Panasonic SC-PM250EG-S Micro System (20 Watt, Bluetooth, USB, Uhr/Timer) silber

  • Musik per Bluetooth zuspielen
  • Radio mit RDS
  • USB-Eingang für Musikwiedergabe
  • 20 Watt (RMS) Ausgangsleistung
  • Lieferumfang:Micro System, Fernbedienung, 2 AA-Alkaline Batterien

Panasonic SC-PM250EG silber, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt., Versand an Packstation möglich

Listenpreis: EUR 119,00

Preis:

2 Antworten auf „Panasonic SC-PM250EG-S Micro System (20 Watt, Bluetooth, USB, Uhr/Timer) silber“

  1. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Nahezu perfektes Preis-Leistungs-Wunder, 27. August 2015

    Von kriticitizen (Pfalz) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Panasonic SC-PM250EG-S Micro System (20 Watt, Bluetooth, USB, Uhr/Timer) silber (Elektronik)

    Ich habe die Panasonic SC-PM250EG-S Micro System-Kompaktanlage für 85 Euro erstanden.Bei diesem Preis ist es schon erstaunlich was man alles bekommt. Und noch ertaunlicher ist es, wenn alles wie versprochen funktioniert !Ich habe die Anlage für das Schlafzimmer bestellt und genau hierfür glänzt sie in folgenden für mich entscheidenenden Punkten:1.) Radio:- Ich habe einen recht guten Empfang was mit tragbaren Radios in diesem Raum bisher nicht möglich war.- Die „guten“ Sender können sehr einfach programmiert werden.(2 mal OK drücken!) Wem das nicht genügt, der kann gerne über Koax auch Kabel anschliessen, was ich allerdings aufgrund des Erfolges mit der mitgelieferten Wurfantenne noch nicht versucht habe. Bedienung mittels der Fernbedienung funzt prima! (1x AA-LR6 Batterie nicht im Lieferumfang !)Tip: Ich habe das Radio dauerhaft auf Mono laufen, dadurch habe ich einen rauschfreien Klang trotz meiner Wurfantenne.2.) CD-Player:- läuft (bislang) geräuscharm und frisst all die vielen versprochenen Formate. Was will man mehr?- MP3: Das Einlesen dauert ein wenig länger. Aber dann kann man die Ordner anwählen und gezielt abspielen und die Ordner dürfen wohl bis zu 999 Titel beinhalten- ID3Tags werden angezeigt3.) Bedienung:- Kleiner Minus-Punkt: Falls man wie ich eine Handbuch-Allergie hat, dann muss man bissel knobeln, um alle Funktionen umsetzen zu können. Wenn man es dann aber verstanden hat, ist die Bedienung sehr einfach. Auch dank der sehr handlichen Fernbedienung!- Das Handbuch ( in gutem Deutsch!) wird mitgeliefert und ist leicht verständlich.- Die Fernbedienung ist haptisch sehr gut gestaltet. Die Finger finden die Tasten bald ohne hinsehen. Die wichtigsten Funktionen haben ihre eigenen Direkt-Tasten.- Für die „höheren Funktionen“ (wie Uhrzeit stellen oder Sender programmieren) bedarf es allerdings bestimmten Tastenreihenfolgen, die zwar sinnlogisch aufgebaut und gruppiert sind, aber die Fähigkeiten meiner Mutter überfordern würden. Der Normal-User wird ganz sicher mit der Bedienung hoch zufrieden sein. Technophobe User mit einer „Bitte-nicht-noch-eine-Fernbedienung-lernen-müssen“-Einstellung sollten aber vielleicht ein anderes Gerät nehmen.- Alles in allem ist es aber erstaunlich wie gut all die Möglichkeiten der Multi-Funktions-Kompaktanlage mit Wecker auf dieser gut in der Hand liegenden, kleinen Fernbedienung umgesetzt werden konnten.4.) USB:- mein 2GB Stick wurde erkannt und alle Ordner werden angezeigt und können ausgewählt werden.- angeblich bis 32 GB möglich.5.) Bluetooth:- funzt ebenfalls mit meinem Galaxy S3 Mini6.) Hörbücher:Leider merkt sich das Gerät nicht die letzte Position, so daß immer wieder Titel 1 abgespielt wird. Diesen Mangel konnte ich umgehen durch Abspielen des Hörbuchs von meinem Handy via Bluetooth (siehe 5.) Da sind sie sowieso für den täglichen Gebrauch gespeichert, also ist dieser Mangel für mich nicht relevant.7.) Wecker und Zeitfunktionen:- Auto-OFF: Voreingestellt ist, daß sich die Anlage nach vollständigem Abspielen einer CD automatisch abschaltet. Ich denke, daß mir dies doch einige Kilowatt Strom im Jahr spart. Prima Funktion, die ich bisher nicht kannte!- Sleep-Timer: In 30/60/90/120 Minuten kann eingeschlafen werden- Wecker: Ich lasse mich jetzt jeden morgen mit Radio oder CD wecken. Alarm an/aus-schalten ist recht einfach, da das Gerät die letztmalig eingestellte Uhrzeit immer wieder voreingestellt hat.8.) Klang:- Nachdem das Hauptgerät doch überaschend leicht ist, was bei mir beim Auspacken zuerst große Zweifel an der Leistungsfähigkeit aufkommen ließ, und auch die Boxenkabel extrem dünn sind, war ich von den ersten Hörproben höchst positiv überrascht.- In den leisen Stärken (z.B. als Begleitung zum Lesen oder Einschlafen) gibt der Klang absolut keinen Anlass zur Klage. Mittels der Sound-Taste kann noch ein wenig nachgeholfen und dem etwas dumpfen Klang etwas mehr Klarheit verliehen werden. Die Lautstärken sind fein dosierbar und wenn es zu gewissen Gelegenheiten im Schlafzimmer mal etwas lauter werden soll, haben die Boxen auch den hierfür nötigen „Bums“Fazit:Keine HiFi-Anlage, aber in allen Lautstärkebereichen ein höchst akzeptables Hörvergnügen (vor allem in Hinblick auf den Einsatzort)Super Funktionsumfang: Radio/CD/MP3/USB/Bluetooth/WeckerRelativ leichte Bedienbarkeit in allen Bereichen.Empfehlung: KAUFEN !
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  2. 37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Für den Preis ein tolles Gerät, 3. September 2014

    Von Amazon-Kunde – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Panasonic SC-PM250EG-S Micro System (20 Watt, Bluetooth, USB, Uhr/Timer) silber (Elektronik)

    Zuerst möchte ich der vorangegangen Bewertung widersprechen: Das Gerät besitzt einen Speicher für 30 UKW-Sender, die sich sowohl über automatischen Sendersuchlauf als auch manuell speichern lassen.Das System macht optisch einen hochwertigen Eindruck und für dieses kleine Abmessungen werden viele Features geboten, die alle einwandfrei funktionieren und auch der Sound ist nach kleinen Korrekturen in der Einstellung der Bässe und Höhen auch wegen der massiven Holzboxen überraschend gut. Man darf natürlich nicht den Fehler machen, die Soundqualität mit der einer mehreren Hundert Euro teuren Anlage zu vergleichen. Aber ich gehe vom Preis-Leistungsverhältnis aus und dafür ist die Qualität ausgesprochen gut.Positiv Hervorzuheben sind das dimmbare Diplay, Bluetooth, das sich einfach mit anderen Bluetooth-Geräten verbinden lässt, USB-Anschluss für Sticks, motorbetriebene CD-Frontschublade, Anschluss für externe UKW-Antenne und viele Einstellmöglichkeiten. Das Display bietet reichhaltige Informationen, wie z.B. RDS-Infos der UKW-Sender, MP3-Tags von Album, Interpret und Titel, Spielzeit, Restspielzeit, Bitrate der Titel usw., das sowohl für MP3s auf Stick als auch auf CD gilt. Etwas umständlich ist allerdings die Titelauswahl, da es keine direke Anwahl über Nummern gibt, dafür kann man aber von Album zu Album (entspricht dem Verzeichnis) springen, was den Nachteil wieder etwas relativiert.Als einzigen Kritikpunkt hätte ich die fehlende Direktwahl von Titeln anzubringen, aber ansonsten gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne.
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.