Vintage Radio, Retro Radio CD Spieler ,CD/MP3 , FM-LW| USB-Anschluss und Fernbedienung | Radio mit Echtholz-Gehäuse| Nostalgisches Radio Holzfarbe Design | Retro Radio für küche

Vintage Radio, Retro Radio CD Spieler ,CD/MP3 , FM-LW| USB-Anschluss und Fernbedienung | Radio mit Echtholz-Gehäuse| Nostalgisches Radio Holzfarbe Design | Retro Radio für küche

  • Dieses Modell verfügt über CD/MP3 Player und USB-Anschluss.
  • klassische Form und Holzgehäuse machen vom Radio ein echtes Schmuckstück
  • Leistung von 10 Watt, empfängt sowohl FM als auch LW.
  • Originalität und klassische Eleganz

Radio von CAMRY.

Listenpreis: EUR 84,30

Preis: EUR 85,95

2 Antworten auf „Vintage Radio, Retro Radio CD Spieler ,CD/MP3 , FM-LW| USB-Anschluss und Fernbedienung | Radio mit Echtholz-Gehäuse| Nostalgisches Radio Holzfarbe Design | Retro Radio für küche“

  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Retro Style, 8. April 2018
    Von 
    Chris

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Vintage Radio, Retro Radio CD Spieler ,CD/MP3 , FM-LW| USB-Anschluss und Fernbedienung | Radio mit Echtholz-Gehäuse| Nostalgisches Radio Holzfarbe Design | Retro Radio für küche (Elektronik)
    Das Radio ist sehr schön.
    Sauber verarbeitet.
    Klarer Klang.
    Leichte Bedienung.
    Vielleicht nicht ganz günstig,aber es sieht sehr wertig aus und man könnte tatsächlich denken das es die 50er Jahre überlebt hat.
    Hab mir extra für den echten nostalgischen Retro Style eine 50er Jahre gute Laune Musik CD erstellt und da könnte man sogar in der Old School American Style eingerichteten,offenen Küche beim Geschirrspülen das Tanzbein schwingen… 😉
  2. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Massive Bauweise und hervorragender Klang!, 28. Dezember 2016
    Von 
    Bunbury

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Das Radio sieht in der Realität ähnlich gut aus, wie auf den Produktphotos. Es ist erwartungsgemäß kleiner als die Röhren-Originale die man von Oma kennt, ist aber nicht zu klein und macht einen sehr ordentlichen und vernünftig verarbeiteten Eindruck. Ich nehme an, daß es sich um Furnier auf Spanplatte o.ä. handelt, denn es fühlt sich an wie aus massivem Holz. Jedenfalls ist es keine billige Klebefolie oder Lackierung die nur so aussieht.

    Der Klang ist wie von vielen Rezensenten beschrieben von CD überraschend gut, was vermutlich auch der schweren Holzbauweise zu verdanken ist. Der analoge Tuner ist zwar natürlich weder zeitgemäß, noch trennscharf oder frequenzsstabil, Oma hat sich aber extra ein Radio gewünscht, auf dem sie Sender wie früher am Drehknopf suchen kann und sie ist zumindest mit dem UKW-Radioempfang zufrieden. Langwelle hört selbst Oma nicht mehr. USB/MP3-CDs haben wir nicht getestet.

    Die Fernbedienung ist erwartungsgemäß ein winziges, federleichtes Plastikprodukt dem ich keine erwähnenswerte Lebensdauer zutraue, aber sie funktioniert. Kindern würde ich sie zum Spielen nicht überlassen. Da Motor-Potentiometer, die für die Lautstärkeregelung bei solchen analogen Emfängern erforderlich wären ziemlich teuer sind, hat mich die fehlende Lautstärkeeinstellung per Fernbedienung überhaupt nicht überrascht. Um Titel bei CD-Wiedergabe vor und zurück zu springen ist sie Ok. Der CD-Toploader ist übersichtlich und macht ebenfalls keinen fragilen Eindruck.

    + Optik
    + massive, hochwertige Bauweise und Verarbeitung
    + hervorragender Klang
    + echter Netzschalter ohne Standby-Stromverbrauch

    – fehlender Aux-Eingang

    Da schon aus der Produktbeschreibung ersichtlich ist, daß das Gerät keinen Aux-Eingang besitzt um einen MP3-Player, Internetradio oder Plattenspieler anzuschließen kann ich dafür natürlich auch keinen Stern abziehen. Da ein solcher Eingang in der Herstellung aber quasi nichts kostet, dafür die Verwendungsmöglichkeiten erheblich erweitert ist es dennoch schade, schon wegen des guten Klangs.

    Nachdem Oma ein’s hat, habe ich mir auch gleich eins bestellt, allerdings ein ähnliches Modell eines anderen Herstellers, der einen Aux-Eingang bietet, sonst wäre es dasselbe Modell nochmal gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.