Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz

Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz

  • Intensiver 360-Grad-Sound von Logitech bietet ein kristallklares und raumfüllendes Klangbild
  • Ein nach unten gerichteter Subwoofer mit Bassreflexrohr sorgt für tiefe und satte Bässe
  • Zusätzliche Cinch- und 3,5-mm-Eingänge ermöglichen den einfachen Anschluss von Spielekonsolen, DVD-Playern, iPods oder MP3-Playern
  • Der integrierte Kopfhöreranschluss verschafft ungestörten Hörgenuss
  • Lieferumfang: Logitech® Speaker System Z323, alle notwendigen Audio- und Netzkabel, Schnellstartanleitung

Listenpreis: EUR 49,99

Preis:

2 Antworten auf „Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz“

  1. 391 von 416 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Satter Sound im schicken Design, 14. September 2009

    Von mxw15 – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz (Zubehör)

    Nachdem ich zuvor ein 2.0-Lautsprechersystem ebenfalls von Logitech hatte, das leider kaputt ging, habe ich nun auf dieses 2.1-System umgestellt. Mein erster Eindruck war, dass die Lautsprecher recht groß sind, der Subwoofer dagegen angenehm klein.Angeschlossen ist das System schnell und der Sound wirkt satt und voll. Meinem Empfinden nach sind die Bässe ein klein bisschen zu stark, wie üblich bei solchen System, aber sie lassen sich ja regulieren. Die Höhen könnten vielleicht eine kleine Spur klarer sein. Diese Kritikpunkte sind aber marginal, schließlich ist der Preis mehr als günstig und angemessen. Der Ton ist jedoch bei jeder Lautstärke voll und wirkt selbst bei Maximallast nicht überladen. Auch bei leisen Lautstärken wissen die Lautsprecher zu überzeugen.Das Design der Lautsprecher wirkt schick, sie glänzen mit Hochglanzoptik. Die Kabel könnten wie üblich etwas länger sein. Was mich etwas stört, ist, dass das Audio-Kabel fest in den Lautsprechern verankert ist und sich nicht austauschen lässt.Insgesamt kann ich nur zum Kauf raten. Zu einem mehr als fairen Preis erhält man ausgezeichneten Sound.
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (10)

  2. 404 von 441 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Guter Klang zu vernünftigem Preis, 31. Mai 2010

    Von Elsensee – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Logitech Z323 2.1 Lautsprechersystem 30 W RMS schwarz (Zubehör)

    Heute kam endlich mein Logitech Z 323 2.1, mit Hermes geht es etwas langsamer.Als Elektroakustiker hat man nichts eiliger zu tun, als seine Messeinrichtunganzuwerfen und das Lautsprechersystem auf Herz und Nieren zu testen.Gemessen habe ich mit Brüel & Kjær 4165/2639 an einem Zweikanal-FFT ineinem reflexionsarmen Raum.Vor der Kaufentscheidung waren mir vor allem die negativen Berichte wichtig,von denen ich keinen so recht bestätigen kann. Mein Lautsprechersystem trägtden Zusatz II, ist vielleicht eine überarbeitete Version.Tatsächlich ist ein leichter Brummton zu hören, wenn das Signal-Eingangskabellose herumliegt mit „offenem“ Klinkenstecker.Dieser Brummton verschwindet sofort, wenn beide Eingangskontakte gegen Massekurzgeschlossen werden. Man muß bedenken, daß der im Subwoofer steckendeVerstärker eine hohe Empfindlichkeit hat und ein offener Eingangsstecker wieeine Antenne sich den 50 Hz Ton „aus der Luft“ einfängt.Kann sein, daß das Eingangskabel nicht sonderlich gut abgeschirmt ist, in meinemAufbau hängt es ganz kurz aufgewickelt am Ausgang meines Mischpultes.Auch bei voll aufgedrehtem Lautstärkeregler höre ich keinen Brummton.Die Verarbeitung ist rundum gut, optisch fügt sich die Anlage sauber in meinenPC-Platz ein, der auch oft für Messzwecke benutzt wird.Nun das Wichtigste, der Klang.Dem Verstärker habe ich weißes Rauschen zugeführt, bandbegrenzt von 22,4 Hz bis22,4 KHz. Der Eingangspegel wurde so gewählt, daß sich 75 dB(A)Gesamtschallduckpegel in 1 Meter Abstand ergaben.Sehr überraschend war der auf dem FFT-Analysator zu abgebildete Frequenzgang.In den Höhen sehr schön linear, kein Abfall bis 20 KHz, der Bassregler wurde soeingestellt, daß runter bis 40 Hz auch hier ein linearer Verlauf war. Allerdingsliegt bei ca. 120 Hz eine leichte Überhöhung, die auch im Nahfeld erhaltenblieb.Diese hinreichend lineare Basswiedergabe ergibt sich, wenn der Regler auf 2 3/4Punkten steht. Bei dem günstigen Preis kann man nicht erwarten, daß dieLautstärkeregelung gehörrichtig korrigiert, bei anderen Wiedergabelautstärkenmuß dann der Bassanteil manuell angepasst werden.Die Symmetrie des Lautstärkereglers ist übrigens ausreichend.Den beworbenen 360° Raumklang habe ich nicht „gefunden“, wohl aber kann mansich weit von der mittigen 0° Achse entfernen ohne daß sonderlicher Höhenabfallzu messen ist.An diesen Angaben sieht man, daß ich einer der Hörer bin, die keinen Wummerbassmögen, auch die Lautstärke soll bei mir angenehm sein.Jetzt folgten viele Klangproben mit verschiedenster Musik.Das Concierto de Aranjuez vom Modern Jazz Quartet MJQ, herrlich wie trocken derBass bis zum E runtergeht, oder radioswissjazz, um nur einige zu nennen.Diese kleine, preisgünstige Anlage spielt erstaunlich musikalisch, hätte ichnicht gedacht.Natürlich hat Logitech sie nicht für einen Mahler oder Wagner entwickelt, damüssen dann schon andere Formate aufgefahren werden.Alles in Allem eine Kaufempfehlung für den angedachten Zweck!
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (17)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.