3 Antworten auf „Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz“

  1. 21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Verdammt gut, für den Preis!, 11. Mai 2014

    Von Noah (Selm, NRW) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz (Wireless Phone Accessory)

    Der Subwoofer ist echt gut, vor allem was das P/L Verhältnis angeht….Ich habe mir 22mm starkes MDF Holz bestellt und eine 42 Liter Bassreflex-Box (Innerer Wert) gebaut…Hier die Maße:42,5 Liter BxHxT 380x440x360 (22mm starkes MDF)1 Brett Front: 336mm X 396mm2 Brett Back: 336mm X 396mm3 Brett Left: 396mm X 360mm4 Brett Right: 396mm X 360mm5 Brett Top: 380mm X 360mm6 Brett Bot: 380mm X 360mmUnd ich muss sagen es klingt fantastisch!Hier nochmal vorteile/nachteile+ Er benötigt nicht viel Watt, kann also auch von einem nicht so leistungsstarkem Verstärker betrieben werden+ Preis/Leistungsverhältnis+ Klang (Er hat ordentlichen druck und man kann ihn nicht orten)o Er hat einen recht großen Rand, was mich aber nicht stört- Die Schablone kann man echt vergessen… die ist in der Beschreibung drin und man muss sie ausschneiden, auf Pappe kleben und das wird recht ungenau…Kenwood sollte es wie Sony machen (Einfach am Karton einen ausstechbaren Teil )Tipp: nehmt das Stück Pappe, wo der Subwoofer drauf liegt als Schablone!Im großen und ganzen kann ich ihn weiterempfehlen!Bei Fragen einfach kommentieren.

    <![CDATA[
    if (typeof amznJQ != "undefined") {
    amznJQ.onReady('jQuery', function() {
    amznJQ.available('popover', function() {
    var widgetDom = jQuery("#R2SMIJ8HGDVF90_imageSection_A60E7D40-CE72-11E6-90DA-F432C9E8E8D7");
    var images = widgetDom.find(".review-image-thumbnail");
    for (var c=0;c<images.length;c++) {
    var imageURL = jQuery(images[c]).attr("large-image-url");
    jQuery(images[c]).amazonPopoverTrigger({
    showOnHover:true,
    literalContent: '‘
    });
    }
    });
    });
    }
    ]]>Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (4)

  2. 8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    juppi du, 30. Dezember 2012

    Von hubert hradil – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz (Wireless Phone Accessory)

    Das Teil liefert, vorausgesetzt man versteht was von LS Bau) einen guten punchigen Klang.Für dieses Geld findet man schwer etwas besseres.Habe es im 30 l GE; im gesamt 70 BP und im 55l BR Gehäuse getestet.Bin mit dem 55 BR am zufriedensten, im kleinen Wohnzimmer reicht auf jedenfall das Geschlossenen GE.Kleine Verstärker sind schnell überfordert!!! Umbedingt was gescheites mit guter Kontrolle und Leistung drannhängenmin 250 Watt an 4 Ohm!!! ansonst nicht präzise und etwas schwammig.Also nicht vergessen, das schwächste Glied in der Kette versaut den Klang

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    perfekt, 8. Juli 2014

    Von felix – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: Kenwood KFC-W 112 S 300mm Subwoofer (800 Watt) schwarz (Wireless Phone Accessory)

    Ich habe ein Bassreflexgehäuse mit dem angegebenen Volumen gebaut und an eine Magnat Edition Four Limitid angeschlossen.Der sub bringt einen richtig guten bass und hält genug Leistung aus um richtig krach zu machen.Allerdings brechen die Pins leicht ab. Ich hab sie einfach mit Heißkleber geklebt.Der sub hört sich genauso gut an wie der Ground Zero Sub von meinem Kollegen (500 €) nur dass der mehr Leistung hat ;)Ich würde den sub jeder Zeit wieder kaufen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert