Sony CDX-G1000U Autoradio (CD-Player, AUX-Eingang, USB, 4x 55 Watt)

Sony CDX-G1000U Autoradio (CD-Player, AUX-Eingang, USB, 4x 55 Watt)

  • USB- und AUX-Eingang für WALKMAN, Smartphones, USB-Flashspeicher und andere kompatible Geräte
  • 4x 55W Ausgangsleistung
  • Abnehmbares Bedienelement
  • Quick-BrowZer erleichtert die Musiksuche
  • Lieferumfang:Autoradio, Bedienungsanleitung; Metalleinbaurahmen; Kabel

Audiospezifikationen:Radio – Reaktionsbandbreite – 20 – 15000 Hz – S/N – 80 dB ¦ CD – Reaktionsbandbreite – 10 – 20000 Hz – S/N – 95 dB, Equalizer:Ja, Max. Ausgabeleistung / Kanalzahl:55 Watt x 4, Anzeigesteuerelemente:Fader, Balance, Lautstärke, Schalterbeleuchtungsfarbe:Rot, Klang-Ausgabemodus:Stereo, Medienzuführungstyp:Einschubschlitz, Formfaktor:In-dash-Einheit, Herstellereinstellungen des Equalizers:XPLOD, Vocal, CRUISE, EDGE, GRAVITY, SPACE, Anzahl Equalizer-Bänder:3-Bereich, Typ:FM/MW/LW, Zusätzliche Besonderheiten:Speicher für beliebteste Sender, Auto Store (AS), RDS:Ja, Unterstützte RDS-Funktionen:CT, AF, PTY, TA, Tuner-Frequenzbereich:FM: 87.5 – 108 MHz, LW: 153 – 279 kHz, MW: 531 – 1602 kHz, Anschlusstyp:Audio Line-In ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm ) ¦ USB ( 4 PIN USB Type A ) ¦ Audio Line-Out ( RCA-Phono x 2 )

Listenpreis: EUR 63,95

Preis:

2 Antworten auf „Sony CDX-G1000U Autoradio (CD-Player, AUX-Eingang, USB, 4x 55 Watt)“

  1. 45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Perfekt!, 9. Januar 2014

    Von Nina2401 (Sankt Augustin) – Alle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Sony CDX-G1000U Autoradio (CD-Player, AUX-Eingang, USB, 4x 55 Watt) (Elektronik)

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Gleich vorab: Ich bin kein Audiofetischist und habe mich mit Autoradios/ dem Einbau bisher gar nicht beschäftigt, da bei jedem meiner Autos schon ein Radio eingebaut war!Nach dem Auspacken des Sony war ich vom Design der Bedienfront sehr positiv überrascht: Die Carbonoptik schaut wirklich superedel aus und die Bedienelemente sind übersichtlich platziert.Nach dem Ausbau des alten Radios ging der Einbau des Neuen dank der mitgelieferten Einbauwerkzeuge ebenfalls sehr fix vonstatten – doch halt, was ist das? Der Antennenstecker meines 98er VW passt nicht in die Buchse des Sony. Also schnell zum Elektronikmarkt geflitzt und ein passendes Adapter geshoppt. Sowohl die Antenne als auch die anderen Anschlüsse waren schnell und problemlos gesteckt. Ein längerer Blick in die (übrigens sehr gut geschriebene & illustrierte) Einbauanleitung war nicht notwendig.Die Einrichtung der Sender ging ebenfalls sehr schnell und unkompliziert über die Bühne.Das CD-Laufwerk spricht sehr schnell an und hat ein sehr praktisches Feature: Es merkt sich, an welcher Stelle man die CD gestoppt hat und fängt dort wieder an – da ich im Auto auch gerne mal Hörbücher laufen lasse, ist das natürlich top!Über die USB-Buchse lassen sich übrigens nicht nur Sticks sondern auch Smartphones (ich habe ein Modell von Samsung) anschließen.Der Klang des Sony CDX-G1000U ist um Klassen besser als der meines alten Radios (wohl auch kein Wunder). Ich bin – wie eingangs gesagt – kein Profi in solchen Dingen, aber in meinen Ohren ist der Klang absolut sauber und satt. Und über die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten habe ich sehr schnell zu „meinem“ optimalen Klangbild gefunden.Diebstahlsicherung: Die Bedienfront des Radios ist einfach zu entfernen und auch ebenso schnell wieder eingesetzt. Sobald ich den Schlüssel ziehe, erinnert mich das Radio sogar mit einem Piepton daran, die Front abzunehmen. Mir gefällt das!Ich habe lange nach einem negativen Punkt gesucht, aber wirklich keinen gefunden:- Tolle Carbon-Optik und einfache Bedienung (nach einigen Tagen der Eingewöhnung sogar „blind“)- Einbau und Einrichtung klappt schnell – Bedienungsanleitung ist ebenfalls erstklassig aufgebaut- CD Laufwerk spricht sehr schnell an und springt auch bei heftigen Bodenwellen nicht- USB Anschluss für Sticks & Smartphones- Sehr guter Klang dank vieler Einstellungsoptionen und dem „Digital Clarity Tuner“Ich bin sehr zufrieden und habe absolut nichts zu beanstanden!
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (2)

  2. 12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    das kann was!, 7. Januar 2014

    Von lesezimmerchen (Norddeutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Sony CDX-G1000U Autoradio (CD-Player, AUX-Eingang, USB, 4x 55 Watt) (Elektronik)

    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)

    Ich fahre ein sehr altes Auto. Bisher mit einem sehr alten Autoradio (noch für Kassetten!). Da ist im Grunde jedes halbwegs moderne Autoradio eine Steigerung. Dieses hat mich trotzdem noch positiv überrascht!Nachdem der Ausbau des alten Radios etwas schwierig war, war der Einbau des neuen Radios fast schon einfach. Es fehlte ein kleiner Adapter und nach einigem hin und her wussten wir auch, dass wir einfach auf Dauerplus umstellen mussten, damit sich beim Ausschalten des Radios nicht immer sämtliche Einstellungen wieder verlieren.Die restliche Einrichtung ist denkbar einfach, Sender suchen (der Suchlauf funktioniert selbst mit alter-Opel-typisch nur halb ausgefahrener Antenne super), zwei Sekunden auf den Platzknopf drücken, auf dem der Sender gespeichert werden soll, fertig.Und der Sound ist unerwartet gut. Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet, denn was kann das Radio schon groß verändern, wenn der Rest vorgegeben ist? Aber tatsächlich ist der Klang ziemlich gut und vor allem hat das Gerät Power, man kann RICHTIG laut Musik hören.Neben dem Radio und dem üblichen CD-Spieler (der einem sogar die Titel der Lieder anzeigt beim Abspielen und der sich auch merkt, wo die Wiedergabe unterbrochen wurde und dort neu einsetzt, wenn man ihn wieder anschaltet) kann man Musik auch über einen USB-Stick und sogar vom eigenen Smartphone abspielen, was dann wohl die nächste Stufe der Wiedergabemedien ist.Einzig mit spontaner Reduktion der Lautstärke (Mute) tun das Radio und ich uns sehr schwer. Ich bin es gewohnt, da einfach auf den Lautstärkeknopf zu drücken nur leider landet man damit in den erweiterten Einstellungen.Wenn man das Auto aus schaltet und das abnehmbare Bedienelement steckt noch komplett auf der Haltung, ertönt ein Warnsignal. Wenn man es losklickt, aber nicht abnimmt, kommt das Signal nicht. Abnehmen und wieder Einsetzen des Bedienelementes ist einfach und klappt wunderbar mit einer Hand.Insgesamt ein optisch ansprechendes Gerät, das soundmäßig richtig was hergibt und das sogar in einem echt alten Wagen.
    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.