Apple iPod nano MP3-Player 2 GB silber

Apple iPod nano MP3-Player 2 GB silber

  • Wählen Sie einen iPod nano mit two GB, four GB oder eight GB und gehen Sie mit Musik durchs Leben.
  • Der iPod nano ist auch ein geniales Fotoalbum mit Platz für bis zu 25.000 Fotos (8GB iPod nano). Außerdem spielt der iPod nano auch Hörbücher und Podcasts aus dem iTunes Retailer.
  • Jetzt mit einem Gehäuse aus widerstandsfähigem eloxiertem Aluminium, einer Batterielaufzeit von bis zu 24 Stunden und einem 40% helleren Screen für eine noch brillantere Anzeige.
  • Lieferumfang: iPod nano, Ohrhörer, USB two. Kabel, Dock-Adapter, Dokumentation
  • Herstellergarantie: Ihr iPod wird mit 90-tägigem Telefon-Assist für die Lösung eines Problemfalls und einer einjährigen Herstellergarantie geliefert.

MP3-Participant, Farbdisplay, 1,five Zoll, 2GB
Festspeicher, Akku, Formate: BMP, JPEG,
MP3, WAV, USB 2., USB-Kabel

Preis:

2 Antworten auf „Apple iPod nano MP3-Player 2 GB silber“

  1. 18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    einfach, genial, chic, super Akku, 8. November 2006

    Von mac_userin (Dresden) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Apple iPod nano MP3-Player 2 GB silber (Elektronik)

    Nach ein paar Wochen Dauertest kann ich nur eines sagen:ich bin restlos begeistert!Der neue und endlich auch kratzersichere nano hält was er verspricht. Der Akku hält scheinbar endlos und wenn er doch einmal leer sein sollte geht das laden sehr schnell.Hab mir ne silikonhülle dazu gekauft und ein Sportarmband da das Teil zum laufen perfekt ist. Einfach ne Wiedergabeliste erstellen (od mehrere) und losjoggen. Besonders schön ist er in Kombination mit dem Nike+ Kit zum trainieren.Dank des helleren Displays ist er noch bedienerfreundlicher geworden.Schön klein und leicht ist er, die Farbwahl (bei Modellen ab 4 GB) und die kostenlose Gravurmöglichkeit erlauben es, den individuellen Geschmack zu befriedigen.Die Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Jede zusätzliche Software sollte man sich erst mal ansehen. Wenn man iTunes verstanden hat ist es sehr einfach zu bedienen, sehr gut an individuelle Wünsche anpassbar.Dass man es erst aus dem Netz laden muss, trifft mich nicht weil ich es schon seit Jahren benutze. Aber es ist auch auf vielen Zeitschriften als kostenlose Beilage erhältlich. Diese kann man sich auch ausleihen statt sie zu kaufen ;-)Dass es keine Taschen, Schutzhüllen und hochwertige (teure) Kopfhörer dazu gibt, finde ich logisch. Dies würde den Preis für alle Käufer erhöhen. Auch für jene, die dies gar nicht benötigen. Surroundsound liefert die Stereoanlage. Unterwegs reichen (mir) die mitgelieferten Kopfhörer völlig aus. Die verbesserte Form dieser ist auch toll.Andere Hersteller liefern auch kein hochwertiges Zubehör gratis dazu.Fazit: Dauertest bestanden, dank iTunes auch schnell neu gekaufte Musik drauf, Akku, Gewicht und Display genial. Danke, Steve

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  2. 36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Optisch sehr gelungen – der Rest ist (zu) teurer Standard!, 5. November 2007

    Von Keiper – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Apple iPod nano MP3-Player 2 GB silber (Elektronik)

    Macht es Sinn, etwas kritisches über ein Gerät zuschreiben, dass im Grunde nur wegen seines Designs etwas Besonderes darstellt? Und deswegen so erfolgreich ist? Und die Ipod – Gemeinde ist da ziemlich taub und läßt nichts auf ihr Gerät kommen. Aber was solls: Wir haben in unserer Familie fünf Mp3 – Player in Betrieb. Zwei davon sind Ipods Nano, die restlichen sind Geräte anderer Markenanbieter.Um es vorweg zu nehmen: Auf die Ipods waren hier alle ganz scharf und die beiden Geräte sehnsüchtig erwartet. Nach nun etwa zwei Monaten werden sie kaum mehr genutzt. Das liegt natürlich nicht an der Verarbeitung, am Klang oder so was. Das ist tadellos und der Apple ist wirklich das erste Gerät, dass im Auslieferungszustand gute Kopfhörer zu bieten hat. Daran müßten sich andere Anbieter ein Beispiel nehmen! Nein, es ist vielmehr die darart umständliche Bedienung über dieses (sorry) BLÖDE Itunes. Und das wir gezwungen sind, uns dieses antun zu müssen weil man den Player sonst nicht bedienen kann. In meinem Sportverein gibt es drei User, denen Itunes den PC unter WinXP „geschrottet“ hat (Treiberprobleme), die vielen schnell nacheinander kommenden Versionen dieses Programms zeigen wohl, wie viel es nachzubessern gibt. Bei uns ist das zum Glück nicht passiert. Aber wenn wir die Wahl haben, einen der anderen Player geschwind am PC anzuschließen und etwas Musik über den Explorer rüberzuziehen nehmen wir nunmehr die Geräte, die das könnnen und unkompliziert sind – die schicken Ipods sind dafür nicht geeignet. Apple hat da einen tollen Marketing-Coup gelandet und zwingt den Kunden das solitäre Applesystem auf – und die Kunden machen dabei mit und kaufen im Apple Store noch die passende Musik.Das ist ein wenig so als würde ich einen Opel kaufen und dürfte dann nur noch Benzin von Opel tanken weil der Wagen sonst nicht funktioniert…Und wenn der Ölwechsel ansteht (Akkutausch), ist der Ölwechsel etwa so teuer wie ein Neuwagen. Würden Sie sich DAS bieten lassen?Mein Tipp: Lesen Sie vor dem Kauf unabhängige Testberichte. I.d.R. liegen die iPods da nicht unbedingt an der Spitze. (s. Test bei chip.de oder Stiftung Warentest).Wir sind froh, die Dinger geschenkt bekommen zu haben – für das gebotene Mittelmaß sind die Geräte zu teuer.P.S. Just während ich das hier schreibe lädt der PC schon wieder eine neue Version von Itunes als Update runter.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.