Trust Tytan 2.1 Bluetooth Lautsprechersystem (inkl. Subwoofer, 120 Watt) schwarz

Trust Tytan 2.1 Bluetooth Lautsprechersystem (inkl. Subwoofer, 120 Watt) schwarz

Trust Tytan 2.1 Bluetooth Lautsprechersystem (inkl. Subwoofer, 120 Watt) schwarz
<ul data-recalc-dims=

  • Leistungsstarkes 2.1 Subwoofer-Lautsprecherset mit Bluetooth-Funktion für die Wiedergabe von Musik von Ihrem PC, Tablett-Computer oder Smartphone
  • Anschluss per Kabel oder über Bluetooth-Funktechnologie. Hochwertiger Klang mit tiefen Bässen. 120 W Spitzenleistung (60 Watt RMS).
  • Kabelfernbedienung. Kopfhörer und MP3-Anschluss. Lautstärke- und Bassregler.
  • Intelligentes Energiemanagement: wechselt bei Nichtgebrauch in den Standby
  • Lieferumfang: Trust Tytan 2.1 Bluetooth Lautsprechersystem, Kabeln, Kabelfernbedienung, Gebrauchsanleitung
  • TRU TYTAN 2.1 SUBWOOFER

    Listenpreis: EUR 109,99

    Preis: EUR 105,00

    3 Antworten auf „Trust Tytan 2.1 Bluetooth Lautsprechersystem (inkl. Subwoofer, 120 Watt) schwarz“

    1. 13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

      Megaaaa!👍, 27. Januar 2016

      Von Amazon KundeAlle meine Rezensionen ansehen

      Verifizierter Kauf(Was ist das?)

      Rezension bezieht sich auf: Trust Tytan 2.1 Lautsprechersystem mit Subwoofer (60 Watt, 3,5mm Klinkensticker) weiß (Zubehör)

      Der Subwoofer ist zwar bisschen gross, aber dafür haut er dir den Sound nur so um die Ohren. Und ich hab noch nicht mal ganz aufgedreht. Auch der Bass ist echt hammer!Stylisch in weiss – passend zu meinem LED-TV.Mein Fazit: Auf jeden Fall das Geld wert – kann ich nur weiter empfehlen ✌

      <![CDATA[
      if (typeof amznJQ != "undefined") {
      amznJQ.onReady('jQuery', function() {
      amznJQ.available('popover', function() {
      var widgetDom = jQuery("#R9TE3SEQYB3FR_imageSection_1A5A9162-658B-11E6-A9B1-A9AD68099678");
      var images = widgetDom.find(".review-image-thumbnail");
      for (var c=0;c<images.length;c++) {
      var imageURL = jQuery(images[c]).attr("large-image-url");
      jQuery(images[c]).amazonPopoverTrigger({
      showOnHover:true,
      literalContent: '‘
      });
      }
      });
      });
      }
      ]]>Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? 

      Missbrauch melden
      | Kommentar als Link Kommentar

    2. 50 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

      Ordentlich Druck, klare Höhen, vielseitig einsetzbar, mobil, schlichtes Design, einfache Handhabung. Perfekt in Preis/Leistung, 5. Januar 2014

      Von Körper, Geist & laute MuckeAlle meine Rezensionen ansehen

      Rezension bezieht sich auf: Trust Tytan 2.1 Lautsprechersystem (inkl. Subwoofer, 120 Watt) schwarz (Personal Computers)

      Vorweg gesagt:Ich habe mich über dieses System hier bei Amazon belesen und mich dann entschlossen, es im örtlichen Elektro-Markt zu kaufen.Verwendung:- in Verbindung/Anschluss (Kopfhörer-Ausgang) an:der Mini-Anlage;dem Notebook;meinem Mp3-Player;am Digital-Receiver (extra Kabel erforderlich) zur Verbesserung des TV-Klangs;am Walkman (ha ha 😉 das war ein Witz, ginge aber auch)—> funktioniert alles einwandfrei!!!!Ein großer Vorteil ist, das die Lautsprecherboxen NICHT fest mit dem Subwoofer verbunden sind, sondern mit einem Cinch-Kabel an diesen angeschlossen werden! Das bedeutet, das man die Lautsprecher frei im Raum positioniert und mittels eines (zusätzlich zu kaufendem) Verlängerungskabel mit dem Subwoofer verbinden kann. So kann man das System auch mal fix aus dem Wohnzimmer mit zur Gartenparty nehmen, ohne hinterher die Kabel neu verlegen (bzw. verstecken) zu müssen.Ein weiterer Vorteil ist die separate Einstellung von Lautstärke und Bass (2 Drehregler am Subwoofer). So kann man ganz nach Musik-Richtung oder TV-Programm seine Einstellungen nach Befinden vornehmen.Geteilter Meinung bin ich hingegen bei der Energie-Spar-Einstellung (Stand-by)! Gut daran ist, das ich den Subwoofer nicht immer extra ausschalten muss (nach ca. 3 Minuten ohne Signal schaltet er sich selbstständig in den Stand-By-Modus —> Sparfüchse wissen natürlich, das nur das Betätigen des „Power ON / OFF“ Schalters bzw. das Ziehen des Netzsteckers wirklich Strom spart ;-)! Das automatische Abschalten ist eigentlich eine nette Erfindung wenn… Ja, und hier die Kehrseite der Medaille: Wenn das Signal (Lautstärke) vom jeweiligem Abspielgerät (Mp3-Player, Notebook, PC oder TV) zu gering ist, schaltet sich der Subwoofer ebenfalls aus und schaltet sich erst wieder ein, wenn ein gewisser Eingangspegel erreicht / überschritten ist. Das heißt, die leise Musik zum nächtlichen Küchenplausch oder das Meeresrauschen zum Einschlafen lassen das 2.1-System verstummen.PS: Abhilfe schafft das Leise-Drehen (0% Volume)der Subwoofer Lautstärke (als Vorsichtsmaßnahme ;-), damit es euch nicht die Ohren weghaut, wenn ihr im Anschluss)den Lautstärke-Regler an der Kabelfernbedienung UND an eurem Gerät(TV,Mp3-Player etc.) gerade soweit aufdreht (+ Volume) das die grüne Leuchte am Subwoofer-Gehäuse wieder angeht. Nun regelt ihr einfach die gewünschte Lautstärke über den Subwoofer! Etwas umständlich, aber irgendwie auch einleuchtend und logisch.Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem 2.1 System, weil es:- einfach in der Handhabung ist;- einen super Klang hat (von Klassik bis Metal, von Punk bis Schlager, von R-n-R bis Pop-n-Wave; satte Bässe, dynamische Mitten + klare Höhen —> natürlich abhängig von der Klang-Qualität des Mediums (HD-Film <-> VHS Geburtstagsfeier; Lili Marleen auf Schellack <-> ein 2013 digital aufgenommener Konzertmitschnitt auf Blu-Ray)- einen separaten Bass- und Lautstärke-Regler hat;- eine einfache Verlängerung der Lautsprecherkabel erlaubt;- mobil ist (eben noch in der Wohnstube – jetzt im Badezimmer – dann auf der Gartenparty und morgen in der Werkstatt);- für diesen Preis unschlagbare Leistungen mit sich bringt!Nachteile für mich persönlich sind lediglich:- das anfängliche Gefummel wegen der „gewissen“ Impedanz die vorliegen muss, damit das System nicht in den Stand-by Modus schaltet, aber das hab ich ja nun in den Griff bekommen (Andere Bewerter wohl nicht und das System für defekt erklärten).- die Kabel-Fernbedienung hätte ich nicht gebraucht. Naja, wer weiß… vielleicht später ?!??!Wer dieses System schon sein Eigen nennt und irgendwelche „unlösbaren“ Probleme hat, findet hier ( […] ) nützliche Tipps.Ich wünsche Euch (und euren Nachbarn) viel Spaß mit dem Trust Tytan 2.1 ;-)Ich habe den Kauf bisher nicht bereut!

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? 

      Missbrauch melden
      | Kommentar als Link Kommentar

    3. 10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

      Freaky Philosoph, 17. April 2015

      Von 163Alle meine Rezensionen ansehen

      Verifizierter Kauf(Was ist das?)

      Rezension bezieht sich auf: Trust GXT 38 2.1 Gaming Lautsprechersystem schwarz/rot (Elektronik)

      Habe mir die GXT 38 Anfang Dezember gekauft.Ich sage gleich im vorweg dass ich mich NICHT zur Verarbeitung äußern werde! (es sind verdammt nochmal SPEAKER und keine DESIGNERMÖBEL)Zum Wesentlichen:Ich habe die Boxen sowie den Sub diversen Leistungstests unterzogen. (unter anderem ein Phasentest für PA Bässe z.B. JBL VRX 915S)Selbstredend kann der Sub der GXT nicht gegen 1600W anstinken aber ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen die 2.1 gegen die logitech 5.1 Z906 von meinem Kollegen antreten zu lassen.Ergebnis: die GXT 38 ist der Z906 in Sachen Soundqualität und Lautstärke mindestens EBENBÜRTIG.Derzeit ist die Anlage bei mir am PC tätig und an einer ASUS Xonar DGX Soundkarte angeschlossen und ich bin mehr als zufrieden und bereue den Kauf nicht im geringsten.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? 

      Missbrauch melden
      | Kommentar als Link Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.