Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz

Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz

  • Präzisions-Aluminium-Spritzguss-Plattenteller
  • Riemenantrieb
  • Vollautomatik für hohen Bedienkomfort
  • Eingebauter, schaltbarer Phono-Entzerrer (Anschluss an den AUX-Eingang möglich)
  • Lieferumfang: Denon DP 300 F Vollautomatischer Plattenspieler schwarz, MM-Tonabnehmer

Der Denon DP-300F ist ein vollautomatischer Plattenspieler mit hohem Bedienkomfort. Er besitzt einen Präzisions-Aluminium-Spritzguss-Plattenteller. Musikliebhaber sind begeistert von dem eingebauten. schaltbaren Phono-Entzerrer (Anschluss an den AUX-Eingang möglich). Im Lieferumfang enthalten ist ein sehr hochwertiger MM-Tonabnehmer.

Listenpreis: EUR 399,00

Preis: EUR 275,00

3 Antworten auf „Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz“

  1. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absolute Kaufempfehlung!, 27. Januar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz (Elektronik)
    Ich hatte vorher einen ca 40 Jahre alten Tandberg TT 500, den ich in selbst restauriert habe, jedoch wies der Motor derartige Pitchabweichungen auf, dass ich mich schweren Herzens von dem Gerät trennen musste.
    War erst nicht sicher, ob der Denon meinen Ansprüchen wirklich genügen kann, habe mich aber eines Besseren belehren lassen und muss sagen, dass dieser Plattenspieler absolut zu empfehlen ist. Endlich kann ich wieder sowohl meine alten Platten als auch einige Neue analog genießen!
    Das Gerät ist sowohl klanglich als auch von der Verarbeitung her top!
    Bemängeln könnte ich allenfalls, dass der Tonarm sich nicht arretieren lässt, trotzdem von mir eine absolute Kaufempfehlung! Fünf Sterne!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein guter Plattenspieler, 13. Dezember 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz (Elektronik)
    Ich habe kein Problem damit.

    I chose this turntable because I had bad experiences with a cheap turntable and I did not want to buy a very expensive one either. Denon DP 300 F seems to be made of good quality parts, it’s simple to use and most importantly, it plays all my records without problem (my other, cheap turntable would not play records with high dynamic range). You can plug it directly to your mini stereo because it has a built-in preamp. I think this is good value for money.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 67 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    In dieser Preisklasse einer der Besten!, 13. Januar 2014
    Rezension bezieht sich auf: Denon DP-300 F Vollautomatischer Plattenspieler (Riemenantrieb, integrierter Vorverstärker, Vollautomatik) schwarz (Elektronik)
    Seit kurzem habe ich diesen Denon DP 300F Plattenspieler, den ich ausnahmsweise nicht bei Amazon gekauft habe, da er bei einem anderen Anbieter günstiger war. Das erste Gerät musste ich zurückgeben da am Gerät ein Halter für die Haube abgebrochen war. Zudem war im Finish ein kleiner Fehler, mit dem ich aber hätte leben können. Meine Empfehlung daher, das Gerät nach dem Ausspacken genau zu inspizieren. Während des Ausspackens sollte man übrigens vorsichtig sein, da der Alu-Teller ungesichert unter dem Gerät zwischen den Styroprteilen steckt. Wenn man Pech hat, fällt das Teil auf dem Boden und ist beschädigt. Der Aufbau ist eigentlich recht einfach und bereitet keine Probleme. Alle zum Betrieb erforderlichen Teile sind im Paket enthalten. Beim Aufziehen des Riemens würde ich unbedingt das beiliegende Band verwenden. Meiner Meinung nach ist dieser Plattenspieler einer der besten in dieser Preisklasse(auch wenn die UVP von 399 Euro etwas überzogen scheint). Bei fast allen anderen grossen Markenherstellern bekommt man sonst nur Billigheimer oder einen Abklatsch eines bekannten Disco-Turntables, bei denen jeder Hifi Freund das Grausen bekommt. Billigste Verarbeitung, Plastiktonarm, keine Einstellmöglichkeiten geschweige denn die Möglichkeit den Tonabnehmer zu wechseln.

    Der Denon fällt hier angenehm aus dem Rahmen. Er besitzt 4 ordentliche Standfüße und hat ein gefälliges Hochglanz-Finish. Das Gehäuse scheint foliert oder lackiert zu sein, so das es wohl nicht so kratzempfindlich wie Hochglanzplastik ist. Im Lieferumfang war neben dem üblichen Aluteller übrigens auch eine recht schwere und hochwertig wirkende Gummimatte. Der Alu-Plattenteller ist im übrigen gut ausgewuchtet und läuft schön rund und ohne Höhenschlag, wenn auch vielleicht nicht 1000prozentig. Der Tonarm ist ebenfalls aus Aluminium. Selbst der Hebel für den Tonarmlift ist aus Metall. Das im Lieferumfang befindlche Tonarm-Gewicht lässt sich einstellen, genau wie das Antiskating. Es besteht auch die Möglichkeit den Tonabnehmer zu wechseln. Der Tonarm lässt sich nicht arretieren, jedoch ist am Tonabnehmer ein Schutzbügel montiert, den man bei Nichtbenutzung zum Schutz der Nadel herunterklappen kann. Eine Aussparung für den Single Puck ist leider nicht vorhanden. An der Verarbeitung gibts nichts zu meckern, die Schalter lassen sich gut bedienen, nichts wakelt, Spaltmaße sind in Ordnung.

    Der Denon ist ein Vollautomat, was ich persönlich sehr gut finde. Hierzu befinden sich an der Front eine Start- und eine Stoptaste. Es ist aber auch möglich, ihn manuell zu bedienen. Der Tonarm wird schön sachte abgesenkt, auch wenn man manuell den Lift benutzt. Beim Starten und Stoppen hört man die Mechanik arbeiten, was ich nicht störend, sondern eher schön finde, in der heutigen digitalen Zeit. Das war bei Plattenspieler in den 80ern im mittleren Preissegment auch schon so gewesen. Der Motor ist hörbar, ist aber nur ein leises Surren, nicht störend. Neben der Geschwindigkeit lassen sich auch die Plattengröße per Knopfdruck einstellen. Der Denon lässt sich übrigens wahlweise am Hochpegel- oder am Phonoeingang des Verstärkers anschliessen.

    Vom Klang her ist der Denon mit dem Standard Tonabnehmer nicht schlecht. Ich finde den Klang vielleicht ein wenig matt und grobschlächtig, aber insgesamt recht neutral. Das der Klang dumpf ist, wie oft zu hören, kann ich so nicht bestätigen. Vielmehr sollte man beim Aufbau drauf achten, das der Phono Entzerrer richtig eingestellt ist. Mit einem besseren Tonabnehmer kann man aber sicherlich noch klangliche Verbesserungen erzielen. Allerdings heisst es auch, das sich die Nadel erstmal 20-30 Stunden einspielen muss. Ich werde das Original System samt Nadel deshalb vorerst dran lassen, so übel klingt es nicht. Gleichlaufschwankungen sind keine zu vernehmen, vom Hersteller wird der Wert von 0,1 % WRMS angegeben.

    Unterm Strich kann ich diesen Denon Plattenspieler jedem Hifi Freund sehr empfehlen, besonders auch in Hinsicht auf fehlenden Alternativen anderer Hersteller, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Der Plattenspieler macht nicht nur optisch was her, sondern überzeugt auch durch seine Automatikfunktionen, der Verarbeitung und den guten, wenn auch ausbaufähigen, Klangeigenschaften. Gebrauchte Plattenspieler werden zwar oft von „Kennern“ empfohlen, allerdings sind diese nicht selten überteuert und es bleibt immer ein Restrisiko, das etwas nicht in Ordnung ist, da diese Geräte ja in der Regel schon 30-40 Jahre alt sind. Hab selbst schon entsprechende Erfahrungen machen müssen. Bei einem neuen Gerät hat man immerhin 2 Jahre Garantie.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.